Stellenangebote

Auszubildende (m/w/d) zur/zum Medizinischen Fachangestellten (m/w/d)

Wir suchen für das Ausbildungsjahr 2023 ab 1.8.23 oder 1.9.23 eine/n Auszubildende/n (m/w/d) zur / zum Medizinischen Fachangestellte/n.

Voraussetzungen: gute Deutschkenntnisse, gute Umgangsformen, höfliches Auftreten, gute PC-Kenntnisse, Realschulabschluss oder Abitur.

Wir bieten ein kleines engagiertes Team in einer Hausarztpraxis, geregelte Arbeitszeiten, keine Wochenendarbeit, gute Erreichbarkeit mit ÖPNV und Fahrrad, Berufsschule ca 10 min mit Straßenbahn entfernt, und viel Unterstützung auf dem Weg zu einem interessanten, abwechslungsreichen sozialen Beruf mit viel Anerkennung durch die Patienten.

Was macht ein/e Medizinische Fachangestellte/r in der Hausarztpraxis? – Neben Rezepten und Überweisungen ausstellen eine ganze Menge mehr: Blut abnehmen, Spritzen und Impfungen geben, Verbände anlegen, EKG schreiben, Blutdruck messen, Spirometrie, Patienten anleiten, Selbstmessungen durchzuführen, beraten zur Medikamenteneinnahme, Ernährung oder dem Verhalten bei bestimmten Erkrankungen, Termin- und Zeitmanagement, Dokumentation, Chronikerprogramme führen, etc.

Wenn Sie Lust auf den täglichen Umgang mit Menschen aller Altersgruppen haben, neugierig sind auf Medizin, keine Scheu vor Technik haben und das Gefühl suchen, am Ende des Tages etwas Gutes getan zu haben, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung an unsere Praxisanschrift.

Abiturienten, die Wartesemester absolvieren müssen oder als Basis für ein Studium eine praxisnahe medizinische Berufsausbildung (ohne Schichtdienst) machen möchten, mit der man während des Studiums einen guten Nebenjob finden kann, sind uns ebenfalls willkommen. Wir unterstützen Sie gerne bei der späteren Bewerbung um einen Studienplatz z.B. im medizinischen Bereich (Landeskinder-Förderprogramm etc.).

Das Bewerbungsverfahren für das Ausbildungsjahr 2022 ist abgeschlossen.

Medizinische Fachangestellte (m/w/d) und verwandte medizinische Berufe

Medizinische Fachangestellte (m/w/d) für Labor und Funktion für 15-20h/Wo

Wir suchen zur Unterstützung unseres MFA-Teams eine/n MFA oder Krankenschwester/-pfleger (oder z.B. Rettungsassistent/in) für die Tätigkeit im Labor und Funktionsbereich.

Umfang: 15-20 h/Wo, 1 langer Tag pro Woche

Aufgabenbereich: Blutabnahmen, Labordiagnostik, Injektionen i.v./i.m./s.c., Infusionen, Impfungen einschl. Coronaimpfungen, Verbandswechsel, EKG, Spirometrie, 24h-Blutdruck, Geriatrisches Assessment / Barthel-Index

Wir bieten: ein kleines Team, familienfreundliche Arbeitszeiten, keine Wochenendarbeit, gute Erreichbarkeit mit ÖPNV

Famulaturen

Sie sind Medizinstudent (m/w/d) und haben Interesse an einer Famulatur? Dann melden Sie sich per Email, Post oder persönlich in unserer Praxis.

Was wir bieten:
Wir bieten Ihnen einen Einblick in die Hausarztmedizin mit Berücksichtigung der Diabetologie. Natürlich haben wir die Hoffnung, in Ihnen den Funken für die Allgemeinmedizin oder Innere Medizin zu entzünden. Aber auch denjenigen, die bereits wissen, für welches andere Fachgebiet ihr Herz schlägt, möchten wir „hausärztliches Rüstzeug“ für den Beruf mit auf den Weg geben.
Übrigens: Über die Kassenärztliche Vereinigung MV kann ein Zuschuss zur Famulatur für Sie beantragt werden.

Was wir erwarten:
Idealerweise haben Sie bereits eine klinische Famulatur absolviert oder den Untersuchungskurs gemacht. Grundkenntnisse aus dem Studium in Erster Hilfe, Hygiene und Klinischer Untersuchung werden unsererseits erwartet. Wir benötigen von Ihnen einen kurzen Lebenslauf und eine aktuelle Studienbescheinigung Ihrer Universität. Bitte denken Sie daran, rechtzeitig vor der Famulatur ggf. Impfungen (Tet/Diph/Pertussis, Hepatitis B, Masern, Corona) aufzufrischen oder zu vervollständigen – z.B. beim Betriebsärztlichen Dienst der Universität Rostock.

Derzeit sind die Plätze für Famulaturen in den Sommer-Semesterferien 2022 besetzt. Anfragen für Winter-Semesterferien 2023 sind bereits möglich.